25.05.2021: Landgericht Berlin: Alter und Verwurzelung können vor Eigenbedarfskündigung schützen.

Im Falle einer Eigenbedarfskündigung sind die Interessen von Mietern und Vermieter gegeneinander abzuwägen. In diesem Fall war das LG Berlin der Auffassung, dass die Interessen der betagten Mieter am Behalten der Wohnung Vorrang vor dem Wunsch der Eigentümer haben, die Wohnung selbst zu bewohnen.

LG Berlin, Urteil vom 25.05.2021, Aktenzeichen 67 S 345/18